Ohne Chance gegen den Tabellenführer

 

Nach Corona bedingter Spielabsage in der letzten Woche, war endlich wieder Spieltag in der Landesliga. Und was für einer, Auswärtsspiel beim Tabellenführer SV Straelen. Mit dezimierten Kader reisten wir ins Sportzentrum Straelen.

Trotz der schwierigen Situation wollten wir zeigen, dass wir mithalten können und auch gewillt sind, das Spiel zu gewinnen.

In der Anfangsphase der Begegnung klappte dies auch sehr gut und wir konnten immer wieder in Führung gehen. Unsere Abwehr stand noch etwas wackelig, die des Gegners jedoch auch. So entwickelte sich anfangs noch ein hin und her.

Im weiteren Verlauf machten wieder zu viele individuelle Fehler, die ein Gegner dieser Klasse natürlich gnadenlos ausnutzt. Einige Tempogegenstöße später sahen wir uns einen deutlichen Rückstand gegenüber.

Hier half auch in Halbzeit zwei, weiteres Aufbäumen nicht mehr und wir verloren das Spiel deutlich mit 32:20. Ein gebrauchter Tag und wieder einmal unnötig, da wir in Phasen, ohne technische Fehler auf Augenhöhe agierten.

Aber wir geben nicht auf und in der nächsten Woche haben wir wieder die Möglichkeit zuhause zu spielen.
Anwurf gegen den TV Borken ist am Samstag 12.02.2022 – 17:30 Uhr

Eine klasse Unterstützung kam wieder mal von den Rängen. Vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Fans, mit eigenen Tus Xanten Outfit. Sehr coole Idee! 
Außerdem noch sehr fachkundig und mit einem Auge für falsche Schiedsrichterentscheidungen. Da half aber auch das Kopfschütteln bei einigen Entscheidungen der Schiedsrichter nicht.😉

Es trafen für den Tus
Eichler 5/3, Hermsen 4, Orlowski 3, Panitz, Saccullo & Scheffers je 2, Dertinger & Kühl je 1