Heute wurden wir heftig vorgeführt…, trotzdem diese Partie anständig zu Ende gebracht

Gegner am Samstagabend war die 3.Mannschaft aus Bocholt. Wenn man sieht was die Mannschaften zum Bsp. aus Bocholt und Dingden für einen Spielerstamm haben und sieht wie wir mit unserem Häuflein jedes Wochenende auftreten, muss man Nachfragen warum das so ist.

Aber weiter zum heutigen Spiel… diese Partie endete mit 39:6 / HZ 17:4 Toren zu Gunsten der Mannschaft aus Bocholt.

Unser Spielerkader, mit 2 Auswechselspielern und 7 Feldspielern sind wir heute angetreten.

Lukas, gab heute seinen Einstand in unserem Team. Ein absuluter Neuling der sich aber gut in unser Team einführt. Herzlich wilkommen.

Detlef, Martin Schlootz Arbeit- Karsten und Daniel verletzt da waren es nur noch 9. Wer sollte den Tore werfen ???

Keine Chance, in keinem Moment des Spiels nur Ansatzweise. So macht Handball keinen Spass.

Zumindestens hat uns unsere 2.Damenmannschaft lautstark unterstützt, Danke.!!!

Die nächsten Partien gegen Moers und gegen unsere 2. werden garantiert nicht einfacher,  beide Teams werden garantiert mit einer vollen Mannschaftsstärke antreten.

Wir brauchen für die restlichen Partien unbedingt Unterstüzung !!!

Es spielten heute im Tor: S.Jung

Ch.Steinitz 2 Tore / B.Eisenbrandt 1 / G.Saydack 1 / S.Gumpert / M.Riedel 1/ R.Meier 1 / S.Herzberg / L.Bullmann